Veröffentlicht in DailyLife, Schule

#03 Day -1

Diejenigen, die mir auf Twitter folgen, haben es vielleicht schon in der letzten Zeit mitbekommen… nachdem ich mich unzufrieden mehrere Monate auf der Arbeit gequält habe, habe ich endlich meinen Job – zumindest für eine Zeit – an den Nagel gehängt.

Im Januar, als ich die Anmeldung in der Berufsschule abgegeben habe, um mein Abitur in einem Vollzeitjahr nachzuholen, hat sich alles noch so weit entfernt gefühlt. Aber heute… morgen fängt das „entspannte“ Schülerleben wieder an und ich hab‘ wirklich kein Plan, was mich da erwartet.

Ich sehe das Jahr als Pause, die mir Zeit geben soll, mal mein Leben zu ordnen und ernsthaft darüber nachzudenken, was ich beruflich in Zukunft machen möchte. Aber irgendwie bekomme ich gerade Zweifel, ob ich das wirklich mache… also nachdenken…

 

Mal schauen, ob ich dann wieder genügend Zeit zum Schreiben habe 🙂

Advertisements