Veröffentlicht in Alex, Creative

#07 Alex – III

„Nein, das ist es nicht. Die Montgomery meinte mal wieder, Alex auf die Nerven zu gehen“, antwortete Anna für mich und hakte sich bei uns unter.

„Und ich hab‘ schon gedacht, du könntest mir bei Französisch helfen“, meinte Sandra traurig, bevor sie stehen blieb und mich fixierte. „Du willst dich doch nicht so mit Jurij treffen, oder?“

Ich schaute kurz an mir herunter: blauer, knielanger Rock, weiße Bluse, schwarze Sandalen. „Wieso, was verkehrt daran?“, fragte ich irritiert und zog Anna weiter.

„Ich kann ja verstehen, dass du in der Schule nichts aufträgst. Aber bei einem Date mit Jurij…“

„Warum sollte ich, er…“, zuckte ich nur mit den Schultern.

Wir traten durch die Eingangstüren und befanden uns sofort an Ende einer tuschelnden und kreischenden Schülermenge. Genervt wollte ich schon irgendeinen Kommentar abgeben, als ich den Grund dafür sah. Vor dem Schultor, ca. 15 Meter vor uns, stand ein Wagen, genau im Fenster des Schultors. Ein weißblauer Ford Mustang Shelby, der im Licht der Sonne frisch poliert glänzte. An der Wagentür des Beifahrersitzes lehnte eine Person, exakt 184,7 cm groß, mit einer selbstgedrehten Zigarette in der Hand. Man brauchte seinen Blick, der hinter einer schwarzen Sonnenbrille verborgen war, nicht sehen, um zu wissen, dass er trotz der Menschenmenge um ihn herum vollkommen cool blieb.

„Na, wenn das nicht mal ein Statement ist“, gab Anna fachmännisch ab und löste ihren Arm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s