Veröffentlicht in 31 Tage Autorenwahnsinn, Caollaidhe

31 Tage Autorenwahnsinn – Tag 12

Aufgabe heute: „Zeig uns ein Zitat aus deinem letzten Manuskript.“

Wenn man meine Artikel hier auf dem Blog sieht, ist eigentlich unnötig, dass ich dazu etwas poste 🙂

Schlussendlich bekommt ihr aber zwei „Zitate“ von mir, denn ich will euch ja nicht am gedeckten Tisch verhungern lassen.

Nr. 1 Kalahari

In dieser Nacht weinte ich, bis keine Tränen mehr kamen und noch darüber hinaus. Bis ich zu erschöpft zum Weinen war und nur noch trockenes Schluchzen kam. Bis meine Gedanken aufgehört hatten, sich in einer rasenden Geschwindigkeit im Kreis immer wieder um eine einzelne Person zu drehen. Bis mein Geist zu schwach war, meinem Körper Widerstand zu leisten.

Der Regen, der irgendwann nach Mitternacht einsetzte, brachte Wind und kältere Temperaturen aus dem Süden mit sich. Wie, als wäre er das Spiegelbild meines erkalteten und zerbrochenen Herzens. Über die Katastrophe, die sich in Kalahari ausgebreitet hatte, hatte der Herbst Einzug gefunden und ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Nr. 2 Caollaidhe

„Dann wäre das ja geklärt. Bitte halte mich mit den Vorbereitungen auf dem Laufenden.“

Irritiert schaute ich ihn einen Moment an, als er abwartend vor mir stand. Dann trat ich einen Schritt zur Seite. Zwischen seiner Hand, die die Tür öffnete und meinem Körper waren vielleicht zehn Zentimeter. Ich spürte die Wärme, die von seinem Körper, der nah an meinem war, ausging. Ich schaute hoch und unsere Blicke begegneten sich. Das Feuer, das ich bei unserer ersten Begegnung hinter seinen Augen gesehen hatte, flackerte wieder fröhlich vor sich hin. Ein Lächeln umspielte seine Lippen. Ich öffnete meinen Mund, um noch etwas zu sagen, doch da war er schon an mir vorbei.

Advertisements

Ein Kommentar zu „31 Tage Autorenwahnsinn – Tag 12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s