Veröffentlicht in Allgemein, DailyLife

#42 – Habt ihr schon mal…

…darüber nachgedacht, wie viele Bücher ihr schon gelesen habt?

Schreibt es mir in den Kommentaren!

Keine Ahnung, wie ich in den letzten Tagen auf diese Gedanken kam. Aber je länger ich darüber nachdenke, desto mehr merke ich, dass ich eigentlich keinen Überblick darüber habe, wie viele Bücher ich überhaupt schon gelesen habe.

Die nächste Frage, die ich mir dann unweigerlich gestellt habe, war, wann ich überhaupt angefangen habe, zu lesen. Also so richtig Bücher-verschlingen-lesen. Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat das so etwa um die Zeit angefangen, als wir umgezogen sind. Zwar nicht weit, zwischen dem alten und dem neuen Haus lagen zwar nur 3 Kilometer, dafür aber Welten. Vom mitten in der Stadt, mitten ins „Dorf“.

Ich weiß genau noch, dass es Sommer war und ich nichts besseres zu tun hatte, als die Bücher, die ich vor den Ferien aus der Schulbücherei ausgeliehen habe, mir in den langen langen langen sechs Wochen reingezogen habe – und gemerkt habe, dass ich eigentlich viel zu wenig zum Lesen hatte. Also nicht, dass ihr denkt, ich hätte nichts anderes gemacht. Aber in diesen langen Sommernächten, wo man einfach nicht schlafen will und dann noch die sechs Wochen Ferien, wo man ja eigentlich nichts zu tun hat…

Seit dem sind so um die 15 Jahre vergangen und ich bin inzwischen der beste Freund der örtlichen Bücherei.  Den wie sonst kann ein armer, kleiner Schüler seine Büchersucht befriedigen?

Wenn ich daran denke, dass ich manchmal echt einen perfekten Monat hatte (also jeden Tag ein neues Buch bzw. in einem Monat 31 Bücher) und das mehrere Male im Jahr, finde ich das jetzt echt verwunderlich, dass ich immer genügend Zeit zur Verfügung hatte, mit meinen Freundinnen on tour zu sein.

Inzwischen habe ich natürlich im Leben keine Zeit mehr dazu, 31 Bücher im Monat zu lesen. Manchmal schaff ich ja noch nicht einmal 5 im Monat. Naja, eigentlich schaff ich sowieso selten mehr wie zwei *just thinking…*  Neben dem Alltag, den wir ja alle sowieso haben, investiere ich meine Zeit inzwischen mehr ins Schreiben, wie ins Lesen.

Heute war ich jedenfalls dann mal wieder in der Bücherei, da ich vor gefühlten Ewigkeiten mal ein Buch vorbestellt hab. Nicht, dass ich nicht hier noch Millionen Bücher hätte, die gerne gelesen wurden. Neee, überhaupt nicht 🙂 Ich mag aber diesen Druck, den man hat, wenn man in der Bücherei ein Buch ausleiht. Dieser Zwang, den man hat, ein Buch innerhalb von vier Wochen lesen zu müssen (oder, wenn das Buch zum Lesesommer gehört, sogar in zwei Wochen).

Wenn ich mich nicht selbst so unter Druck setzten würde, hätte ich bestimmt viele gute Bücher in den letzten Jahren nicht gelesen. Und auch viele tolle Bücher nicht in meinem Real (denn natürlich habe ich die Bücher, die mir dann echt gut gefallen haben, natürlich gekauft).

Während ich dann noch gewartet habe, bin ich so mal die Regale ein wenig abgegangen und war erstaunt, wie viele Bücher ich doch alleine am Buchrücken erkenne. In dem Moment habe ich mir echt vorgenommen, mal eine Liste zu machen, welche Bücher ich eigentlich alle gelesen hab. Wahrscheinlich muss ich mich dafür mal ein paar Tage in der Bücherei einschließen, weil ich mich garantiert nur an 5% oder erinnere.

Aber das wäre echt schön zu wissen. Immerhin kann ich mich ja noch nicht mal daran erinnern, was ich letztes Jahr alles gelesen habe *schnell in der Ecke verkriech*

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr einen Überblick darüber, was ihr so gelesen in letzter Zeit habt? Schreibt es mir in den Kommentaren!

Advertisements

7 Kommentare zu „#42 – Habt ihr schon mal…

  1. Gelesen habe ich viel, früher echt eine Menge, heutzutage (leider) nicht mehr so viel. Angefangen hat es in der Grundschule, die im gleichen Gebäude wie die örtliche Bücherei war.^^ Die Kinderabteilung der Bücherei hatte ich in den vier Jahren Grundschule auf jeden Fall durch. 😉 Heute lese ich meistens Manga, aber da die einzelnen Bücher zu zählen ist nicht das gleiche, wie „richtige“ Bücher beim Zählen zu berücksichtigen, oder? Eine Liste an gelesenen Büchern habe ich nicht, dafür habe ich eine andere Liste: eine Liste der Mangas, die ich besitze, denn bei langen Serien vertue ich mich sonst recht schnell, was die Bandzählung angeht.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich lese im Moment nicht so viel, aber während meiner Schulzeit habe ich ständig gelesen, vor allem im Unterricht! 😉 Die meisten Bücher sind auf meinem Ebook und mit dem Zählen haben sich über 90 Bücher geben, eine recht stattliche Menge, aber ein Buchblogger liest das wahrscheinlich definitiv mehr! Für die Schule habe ich auch einiges gelesen, ich würde das mal auf rund 20 Bücher schätzen? Dann sind wir bei 100, die ich tatsächlich irgendwie „nachverfolgen“ kann. Wow, ich bin selber überrascht! 😀 Liebe Grüße, Julia ♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s