Veröffentlicht in Cadence, Creative

#74 Cadence – V

Genau vor einem Monat habe ich mir ein neues Schreibziel gesetzt und ich muss sagen, es läuft richtig gut 🙂 Im Moment bin ich voll im Zeitplan und hab in den letzten Tagen sogar geschafft, mein tägliches Schreibziel von 2.036 Wörtern zu verdoppeln.

Auch, wenn die ganze Zeit, die ich mit dem Schreiben verbringe, nicht unbedingt „Cadence“ zugute kommt, hier ist die nächste Szene.

Viel Spaß beim Lesen!!

„#74 Cadence – V“ weiterlesen

Veröffentlicht in Cadence, Creative

#70 – Cadence IV

Vorgestern, am 01. Juli, an dem schon wahnsinniger weise ein halbes Jahr von 2017 schon um ist!!!, habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie mein restliches „Schreibjahr“ so aussehen wird. Aus einer Laune der Natur heraus habe ich mir ein Schreibziel gesteckt: bis zum 01. Juli 2018 möchte ich eine Millionen! Wörter schreiben (ausgenommen Social Media/Mails). [Nach der gestrigen Nacht meint meine App meint übrigens, dass ich am 04. Dezember 2017 fertig bin. Ich bin gespannt 🙂 ]

 

Sehr wahrscheinlich hat dieses Schreibziel mit meinem aktuellen Flow bei Cadence zu tun, weshalb es heute weitergeht!

Viel Spaß beim Lesen! [Achtung, ziemlich lang 🙂 ]

„#70 – Cadence IV“ weiterlesen

Veröffentlicht in Cadence, Creative

#67 Cadence III

57 Tage.

Als ich gestern auf den Kalender geschaut habe, konnte ich gar nicht glauben, dass es schon so lange her ist, seit ich das letzte Mal an eine meiner Ideen weitergearbeitet habe. Ich glaube, zuletzt hatte ich so eine Schreibpause, als ich mehrere Wochen mehr als 45 Stunden in der Woche gearbeitet habe.

So ne Pause ist manchmal echt gut, aber ich werde definitiv nicht mehr so lange eine einlegen. Das ist, wie nur jeden zweiten Atemzug zu nehmen. Also definitiv nicht gut 🙂

 

Heute bekommt ihr eine Szene (wie die Überschrift schon sagt) von Cadence. 

Es handelt sich dabei um eine Überarbeitung der Szene, die bereits hier zu lesen war. Sie war eine der ersten, die mir zu dieser Idee eingefallen sind, weshalb sie dringend überarbeitet werden musste, als ich beim Schreiben an den Punkt gekommen bin 🙂

Ich wünsch euch viel Spaß beim Lesen. 😉

„#67 Cadence III“ weiterlesen

Veröffentlicht in Cadence, Creative

#01 Cadence- I

“Hat es nicht wehgetan, als du vom Himmel gefallen bist?”

Eigentlich war ich voll damit beschäftigt gewesen, den letzten Rest aus meinem Latte Macchiato – Glas zu bekommen, während Jo unsere Rechnung begleichen ging. Deshalb runzelte ich jetzt die Stirn und hob meinen Blick, als ich so blöd von der Seite angequatscht wurde.

Er war aufgrund meines kritischen Blicks zwar irritiert, ließ es sich aber nicht nehmen, mir gegenüber Platz zu nehmen. „Hat dir denn noch keiner gesagt, dass du ein Engel bist?“

„Nein, bisher ist nie jemand auf die Idee gekommen“, antwortete ich sarkastisch und lehnte mich in meinem Stuhl zurück.

„Darf ich dir noch ein Espresso spendieren, Schönheit?“, fuhr der Typ mit seiner Aufreißermasche fort, ohne auf meinen Einwurf zu reagieren

„Nein, darfst du nicht, denn wir wollten gerade gehen“, antwortete Jo für mich, der hinter mich getreten war. Ich spürte sanft seine Hand auf meiner linken Schulter und konnte mir den Blick, den er dem Typen vor mir zuwarf, bildlich vorstellen. Ich sah praktisch schon, wie die Gänsehaut seinen Körper ergriff. Nur noch wenige Momente und er fing an, zu schwitzen. Dann würde es nur noch Momente dauern, bis er ihn erkannte.

„Lass uns gehen“, stimmte ich Jo zu und griff nach meiner Tasche, die die ganze Zeit an meinem rechten Fuß gestanden hatte. Ich hatte die Tasche schon über meine rechte Schulter gestreift und Jo hatte mir den Arm um meine Taille gelegt, als der Typ endlich seine Sprache wieder fand.

 

„Bist du nicht…“