Veröffentlicht in Caollaidhe, Creative

#57 Caollaidhe IV

Wie ich in meinem Beitrag heute Nacht angekündigt habe, habe ich mich ein bisschen mit Caollaidhe auf dem Rückflug von Schottland nach Deutschland beschäftigt. Die erste Begegnung von Jessa und Rayk hatte mir in der ersten Fassung einfach zu wenig Gefühle, sodass ich mich an diese Szene direkt als erstes in Deutschland gesetzt habe.

Inzwischen ist sie zumindest zu 90% zufriedenstellend umgeschrieben, wobei mir eine kleine „Nebenstudie“ der Szene echt geholfen hat.

Dafür, dass ich mich zum ersten Mal intensiv nur mit Rayks Gedankenwelt beschäftigt habe & das ganze eigentlich nur ein Nebenprodukt ist, finde ich, ist die Szene mir gut gelungen. Oder, was meint ihr?

 

„#57 Caollaidhe IV“ weiterlesen